21.07.2014 10:00

Adidas Predator Instinct Technik

Mit dem Adidas Predator Instinct bekommst du Fußballschuhe die dir mehr Kontrolle über den Ball ermöglichen sollen. Von Grund auf wurde der Adidas Predator Instinct dabei anders aufgebaut wie andere Fußballschuhe.

Adidas Predator Instinct die Kontrolle über den Ball

Bei jedem Ballkontakt soll man als Fußballspieler oder auch Torwart mehr Kontrolle über den Ball bekommen. Genau dieses Versprechen gibt es beim Adidas Predator Instinct. Darüber hinaus soll dein Spiel instinktiver werden weil du dich noch mehr auf das Spiel konzentrieren kannst. Schau dir jetzt an welche Features die Fußballschuhe haben.

Adidas Predator Instinct First Touch

Die First Touch Zone ist die erste Zone die in der Regel beim Adidas Predator Instinct in direkten Ballkontakt kommt. TPU Elemente erlauben es dir dabei den Ball schneller und einfacher unter Kontrolle zu bringen. Der Ball soll so nicht von deinem Fuß weg springen sondern an deinen Predator Fußballschuhen kleben.

Adidas Predator Instinct Dribble Zone

Nicht jede Spielsituation kannst du mit einem Pass oder einen Zuspiel lösen. Die Dribble Zone soll dir beim Adidas Predator Instinct mehr Kontrolle bei der Ballführung erlauben. Auch schnellen Bewegungen soll der Ball so an den Fußballschuhe haften.

Adidas Predator Instinct Control Frame

Das die Adidas Predator Instinct Fußballschuhe von Anfang an anders entwickelt wurden zeigt die Control Frame Sohle. Die Sohle ermöglicht es dir den Ball noch einfacher zu stoppen. Darüber hinaus garantieren die Triangel Nocken das du dich besonders flexibel drehen kannst.

Adidas Predator Instinct Sweet Spot

Häufig ist ein einfacher Torabschuss nicht ausreichend um Spiel zu endscheiden. Der Sweet Spot der Adidas Predator Instinct Fußballschuhe ist für genau diesen Moment entwickelt worden. Die Zone erlaubt es dir dem Ball noch mehr Effet mit auf den Weg zu geben. Du kannst so jeden Torschuss oder jeden langen Ball noch genauer platzieren.

Adidas Predator Instinct Passing Pad

Der Pass den du während eines Spiels am häufigsten spielst ist der kurze Pass mit der Innenseite. Ein Passing Pad als Gel Material sorgt beim Adidas Predator Instinct dafür das du diesen Pass nun noch genauer spielst. Eine verlängerte Kontaktzeit erlaubt dir zudem den Ball auch noch einfacher mit der Innenseite zu verarbeiten.

Adidas Predator Instinct Drive Zone

Mehr Power das wünscht sich in der Regel jeder Spieler. Mit dem Adidas Predator Instinct und der Drive Zone kannst du nun beim Torabschluss noch mehr Power auf den Ball übertragen. SL Rubber Material an der Schusszone verbessert die Kraftübertragung und verhindert das der Ball abrutschen kann. Die einzelnen Zonen werden bei jedem Predator Instinct verwendet. Alle Farben der Adidas Predator Instinct im Shop setzen somit auf die gleiche Technik. Als Obermaterial erhältst du beim Adidas Predator Instinct zudem noch das Hybridtouch Material das die Vorteile von Leder und Synthetik in einem Material bündelt und als Trägermaterial für die TPU und SL Rubber Zonen dient. Die einzelnen Zonen werden nur für die Predator Instinct verwendet und kommen für keine anderen Adidas Fußballschuhe zum Einsatz.

Finde uns auf instagram