11.11.2013 09:49

Adidas Predator Pink Lethal Zones

Der Adidas Predator Lethal Zones ist einer der Fußballschuhe der vor allem von vielen internationalen Stars verwendet wird. Spieler wie Özil oder gerade auch Xavi vertrauen auf die Technik die im Adidas Predator LZ TRX FG steckt. Vor allem die Lethal Zones sind es die dabei den Unterschied zu anderen Fußballschuhen ausmachen. Spieler die nun ebenfalls die Fußballschuhe der Stars suchen erhalten die Möglichkeit die Fußballschuhe endlich auch in einer ganz neuen Sonderfarbe zu erhalten. Mit dem Farbton rhythm pink gibt es den Adidas Predator LZ TRX FG II in der neue Sama-Edition-Version. Mit der neuen Samba Linie mit der es auch den Adidas adizero F50 und der Adidas Nitrocharge in einer neuen Farbe zu kaufen sind gibt, gibt es auch den neuen Predator Look.

5 Lethal Zones für mehr Ballkontrolle

Als Sonderfarbe verfügt der Adidas Predator Pink LZ über die Technik der Lethal Zones. 5 tödliche Zonen sind bei den Fußballschuhen angebracht um noch mehr Kontrolle über den Ball zu ermöglichen. Schon beim ersten Kontakt mit dem Ball soll so die Kontrolle verbessert werden. Die 5 Lethal Zones ermöglichen ein komplett neues Spielerlebnis und das bei einem vergleichsweise geringen Gewicht. Die Top-Version der neue Samba Edition ist auch weiterhin der Adidas Predator LZ TRX FG. Mit Hybridtouch und den 5 Lethal Zones ist der pinke Adidas Predator einer der ganz besonderen Fußballschuhe. Auch du kannst jetzt Teil der Adidas Predator Familie werden und damit die gleichen Fußballschuhe tragen wie die großen internationalen Top-Stars. Hol dir jetzt deinen neuen Adidas Predator.

Adidas Predator Lethal Zones Pink

Finde uns auf instagram