Dürfen Fußballschuhe vorn aufgehen? - Der kleine Spalt

Fußballschuhe dürfen vorne aufgehen

Jeder Spieler kennt die Situation wenn man nach den ersten Spielen einen Blick auf seine noch neuen Fußballschuhe macht und schon die ersten Abnutzungen entdeckt. Klar ist dabei das Fußballschuhe ein Gebrauchsartikel sind der sich mit der Weile sicher verändern wird. Nicht jede Kleinigkeit ist zudem ein Zeichen dafür, dass die Fußballschuhe gleich kaputt sind oder ein Materialfehler vorliegt. Gerade bei Leder Fußballschuhen gibt es immer wieder das Phänomen, dass man vorschnell schon von einem Materialfehler ausgegangen wird. Dabei ist dies für Leder Fußballschuhe, wie die Adidas Copa Mundial, sogar ein Zeichen von Qualität.

Der kleine Spalt der Fußballschuhe

Gerade bei Lederfußballschuhen, wie dem schon erwähnten Copa Mundial, kann es zu einem kleinen Spalt an der Spitze der Schuhe, sowie an beiden Seiten kommen. Der Grund hierfür ist, dass ein besonders weiches und flexibles Leder Material mit einer festen Sohle verklebt wird. Durch die Bewegung kann sich diese Verklebung leicht lösen. Diese Veränderung der Fußballschuhe ist bekannt und kommt so gut wie immer vor. Weder werden dadurch die Spieleigenschaften beeinflusst noch verkürzt sich die Haltbarkeit der Fußballschuhe. Es handelt sich um einen kleinen Spalt der durch den Gebrauch einfach entsteht. Gerade bei farbigen Fußballschuhen kann es zudem sein, das die Farbe mit der Zeit etwas abgeht.