Reusch Schnittformen - Torwarthandschuhe

Da Reusch auf Torwarthandschuhe spezialisiert ist hat der Hersteller gleich unterschiedliche Schnittformen. Reusch Torwarthandschuhe gibt es so für ganz unterschiedliche Torhüter. Das besondere bei den Schnittformen der Reusch Torwarthandschuhe ist dabei, dass diese über das gleiche Haftschaum Material verfügen können.

Surround Cut

Der Surround Cut ist eine negative Schnittform bei der die Naht der Torwarthandschuhe nach Innen gezogen wurde. Andere Hersteller bezeichnen Torwarthandschuhe mit einer solchen Schnittform als negative Cut. Durch die Surround Cut Schnittform werden die Torwarthandschuhe enger und vor allem die Finger liegen seitlich am Material an.

Expanse Cut

Der Expanse Cut ist eine weite Schnittform, die für viele Reusch Torwarthandschuhe verwendet wird. Es handelt sich dabei um eine positive Schnittform bei der die Naht aussen liegt. Durch die Konstruktion des Expanse Cut kann die Fangfläche sehr groß geschnitten werden. Torwarthandschuhe von Reusch mit Expanse Cut haben daher einen sehr guten Haftschaum und eine große Kontaktfläche zum Ball was die Fangeigenschaften deutlich verbessert. Gerade im Bereich der Finger sind die Torwarthandschuhe von Innen sehr weit geschnitten. Die meisten Reusch Torwarthandschuhe bei Youspo.com setzen auf diese Schnittart.

Special Surround Cut

Der Special Surround Cut für Reusch Torwarthandschuhe ist eine Rollfinger Schnittform. Es handelt sich so um eine Haftschaum-Schicht, welche die Finger umgibt und dafür sorgt, dass eine besondere Dämpfung entsteht. Zudem hat der Special Surround Cut bei Reusch den Vorteil, dass die Torwarthandschuhe keine Naht haben die in den direkten Kontakt mit dem Ball kommen kann. Die Special Surround Cut Schnittform ist ähnlich eng wie die normale Surround Cut (negative Schnittform) Auch mit der Beschreibung kann es manchmal schwer sein die richtige Wahl der Schnittform zu finden. Das Service Team hilft dir dabei gern weiter.